Der Verein „Hundefreunde Baindt e.V.“, hat es sich zum Ziel gesetzt insbesondere Hunde in Not aufzunehmen, deren Unterbringung zu ermöglichen, sowie zu pflegen und medizinisch zu versorgen.

Aufgenommen werden gesunde, kranke, ausgesetzte, misshandelte und traumatisierte Hunde (in Ausnahmefällen auch Katzen) aller Altersklassen aus dem In-und Ausland. Diese Tiere werden nur an ausgesuchte, geeignete und überprüfte Personen gegen einen Unkostenbeitrag und Abgabevertrag abgegeben. Auch nach der Vermittlung dieser Hunde werden die neuen Besitzer beraten und betreut.

Eine besondere Betreuung erfolgt in Fällen in denen Therapeuten die Anschaffung eines Hundes zur Entwicklungsförderung eines Kindes empfohlen haben oder nach Abgabe an ältere Menschen. Besuche mit ausgebildeten und geprüften Therapie-Begleithunden in sozialen Einrichtungen (Altersheime, Behinderteneinrichtungen etc.) werden mit angeboten und durchgeführt. Wenn Sie unsere Ziele unterstützen möchten, freuen wir uns über Sie als Fördermitglied.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über eine Spende. Der Verein „Hundefreunde-Baindt e.V.“ ist selbstlos tätig. Der Freistellungsbescheid wurde am 7.10.2015 vom Finanzamt Ravensburg unter der Steuer- Nr. 77052/14331 weiterhin erteilt. Mit Datum vom 27.10.2015 wird der Verein vom Registergericht Ulm geführt.

In Kürze erscheint an dieser Stelle unsere neue Webseite.